Kultur- und Stadtführungen in Rom

Durch eine Stadtführung binden Sie das Detail in den Gesamtzusammenhang, decken Entwicklungen auf, verstehen die Zusammenhänge

Seit 20 Jahren verbinden wir Kulturvermittlung und Tourismus: für kulturinteressierte Individualreisende, Familien mit Kindern, Gruppenreisende oder Firmenveranstaltungen.

Rezensionen

Mark Bronkowitz (Stuttgart)
Einzelne (max. 6 Personen)

Hallo aus Stuttgart. Die Führung war toll! Sankt Peter gab einen sehr gewaltigen Eindruck her, das Fotografieren war eine Freude. Ein wenig anstrengend im Urlaub so früh aufstehen zu müssen, aber uns (4 Personen) lag dies sehr am Herzen.

Klaus Keller (Wien)
Einzelne (max. 6 Personen)

Die Führung am Kapitol und die Museen war etwas schwierig für uns, man musste sich richtig konzentrieren. Wir wurden 4 Stunden "auf Achse" gehalten. Am nächsten Tag waren wir in den Vatikanischen Museen (alleine) und erst da sind wir uns des Potentials einer Kulturführung bewusst geworden. Wir haben euch seeehr vermisst.

Dieter und Lieszi Grammer (Linz am Rhein CH)
Einzelne (max. 6 Personen)

Wir besuchten Kirchen mit den Barockmalereien, keine war überfüllt und die Art der Darstellung durch Alessandro war pointiert und verständlich. Nach Hause zurückgekehrt sind wir gleich in unsere Heimatkirche (die Jesuitenkirche in Linz am Rhein) gegangen und lasen die Deckenmalereien gleich anders. 5 Sterne.

Christina Mantzig-Strauss (Köln)
Einzelne (max. 6 Personen)

Die Führung durch die Kapitolinischen Museen war genial und inspirierend. Fulvio hat Schwerpunkte gesetzt, in jedem Raum hat er nach einem roten Faden ein paar Highlights raus-gepickt. Inspirierende Zeit mit ihm.

Gruppe Richard Altmann (Nürnberg)
Einzelne (max. 6 Personen)

Tolle Führung, v.a. Santi Ignatio war der 3D-Hammer, wir haben den Tipp befolgt und uns Ferngläser mitgebracht. Kirchenliebhabern absolut zu empfehlen. Daumen HOCH!

Gabriele Franz (Nürnberg)
Einzelne (max. 6 Personen)

Wir hatten (Mai 2013) eine sehr schöne Führung auf der Via Appia Antica. Alessandro hatte als Geburtstags-Überraschung für meinen Mann "heimlich" eine Flasche Prosecco mitgenommen. Wir tranken sitzend auf Ruinen und neben uns weideten die Ziegen.

Peter Stöger (München)
Einzelne (max. 6 Personen)

Die Führung mit Caravaggio wurde uns von Fulvio empfohlen, nachdem das Personal am Kolosseum unangekündigt streikte. Wir trafen uns um 9:00h an der Plaza del Populo und schlenderten mit Caravaggio im Unterarm durch die Stadt. Kirchen, Plätze, Straßenzüge: alles betrachteten wir mit den Augen dieses Künstlers. Wahnsinn, diese Stadt.

Emil und Martha Krawitz (Stockholm/Rügen)
Einzelne (max. 6 Personen)

Caravaggio war eine schräge Persönlichkeit und seine Kunst wirkt umso verblüffender. Ohne Führung wäre es für uns (3 Personen) undenkbar gewesen, so viel über ihn zu erfahren. Was für eine geniale Persönlichkeit! Diese Führung empfehlen wir bedingungslos.

Jutta Kresnitzer (Oldenburg)
Einzelne (max. 6 Personen)

Tolle Führung (mein Mann ist Ingenieur) die ich bei romaculta bewusst gebucht habe. Der Archäologe der uns begleitete war sehr gut. Er hat sich sehr bemüht und trotz sehr speziellem Thema war es auch für mich eine Freude.

Jutta Körlitz-Heller (Köln)
Einzelne (max. 6 Personen)

Alles Liebe an das ganze Team - ihr macht das fabelhaft! Die Illiminati-Tour war grandios - wir wurden ständig mit-einbezogen, eigentlich waren wir die Hauptinterpreten. Der Guide orientierte sich nach unserem Wissensstand und baute da auf. Ein Genuss. Nie wieder eien Gruppenführung.

Familie Hartwig (Wien)
Einzelne (max. 6 Personen)

Diese Tour war toll, nur der Zirkus Maximus war zum Exerzierplatz ausgebaut wegen einem National-Fest. Laut, Helikopter landeten, etc. Das sollte man bei Führungen berücksichtigen... Sonst großartige Tour!

Hannes und Andrea Pinter
Einzelne (max. 6 Personen)

Dank RomaCulta konnten wir die Schlange am Kolosseum überspringen, und am Palatinhügel war es dann aus mit den Massen an Japanern und Polen. Sehr schöne Ausblicke. Mein nächster Sohn wird Romulus heissen! Ha ha
Ciao Romaculta weiter so