Unsere Leistungen

Als Team begeisterter Kulturvermittler führen wir zu bekannten und unbekannten Ecken der Ewigen Stadt und Umgebung. Für Individualreisende, Familien und Gruppen

Rezensionen

Gruppe Frau Kaiser
Einzelne (max. 6 Personen)

Ausflug ist eigentlich das falsche Wort - da gab's kein durch-die-Landschaft-fahren sondern gezielt haben wir in ca. 14 gemeinsamen Stunden mit einem Bus (wir waren 33 Personen) satte vier Gärten angesehen. Unser Interesse ging in diese Richtung - so hatten wir es uns gewünscht. In unserer Gruppe war ein Botaniker und ein Landschaftsplaner dabei. Großes Lob an Alexandro. Fachlich einwandfrei.

Familie Grau
Einzelne (max. 6 Personen)

Unsere Kinder wurden von Fulvio immer "bei der Stange" gehalten, die Inforationen waren genau dosiert und eine Eispause war auch drin! Danke vielmals.

Susanne und Marcel Burkhardt
Einzelne (max. 6 Personen)

Die Ruinenstadt Ostia hat uns (Mutter + Sohn) sehr beeindruckt, durch die individuelle Betreuung durch Alessandro konnten wir so viele Fragen stellen wie wir wollten. Der Tag war schnell vorbei, wir waren geschlagene 8 Stunden unterwegs (es wurde kein Aufpreis verrechnet). Toll!!

Kanzlei Dr.Nöttling
Einzelne (max. 6 Personen)

Wir (10 Leute) waren oft die einzigen Touristen in Kapellen oder Gassen. Tipp: auch um 8:30h starten! Das Aufstehen loht sich. Tipp kam vom Führer.
Weiter so, bravi Romacultores!

Claudia und Thomas Matheisz (Goßlau)
Einzelne (max. 6 Personen)

Benedetta hat uns die Museen im Vatikan an einem Dienstag Nachmittag gezeigt (März 2014). Der Andrang war überraschend gering, aus dem Internet haben wir was anders erwartet. Dienstag soll ein statistisch guter Tag sein, meinte Benedetta.
Der Rundgang in den Museen fiel nie anstrengend, im Nu verflog die Zeit, wir haben sogar eine halbe Stunde mehr dranhängt (wurde nicht verrechnet). Wir wollten am nächsten Tag eine weitere Führung buchen - ging nicht, ausgebucht. Das ist ein gutes Zeichen!!

Familie Franz Markowitz (Memmingen)
Einzelne (max. 6 Personen)
 

Wir (Ehepaar mit dreri erwachsenen Kindern) trafen uns in Rom und haben gleich am ersten Tag den Vatikan mit romaculta am Programm. Wie per Mail vereinbart, trafen wir uns sehr früh am morgen im Vatikan uns besuchten eine Auswahl der Kunstwerke. Genuss pur - die Museen waren (fast) leer. Ganz toll.
Nicht so günstig, das muss man sagen. Aber wir haben für diesen Genuss gerne bezahlt.