Kultur- und Stadtführungen in Rom

Durch eine Stadtführung binden Sie das Detail in den Gesamtzusammenhang, decken Entwicklungen auf, verstehen die Zusammenhänge

Rezensionen

Thorsten Sperber, M.Sc.
Firma/Reisebüro

Die Führung erlaubte uns, einmal das Rom der stillen Innenhöfe, kleinen Gassen und tollen Baudenkmäler zu genießen. Plätze und Orte, die dem normalen „Massentouristen“ sicherlich verborgen bleiben. Es war spektakulär und ich/wir haben viel gelernt!

Dörte Ortmann
Einzelne (max. 6 Personen)

Haben Sie nochmals vielen Dank für die kurzfristige Organisation unserer Führung durch die vatikanischen Museen am vergangenen Dienstag. Es war toll, dass wir dieses Highlight unseres Rom-Urlaubs genießen konnten.

Klaus und Anne Westermann
Einzelne (max. 6 Personen)

Der Spaziergang auf der Via Appia zur Kirche San Giovanni war sehr andächtig, man geht ca. 4 km auf der Antiken Straße. Also nix für Stöckelschuhe. Unglaublich: 4 km von der Stadt entfernt und man ist mitten in einer Naturoase.

Gruppe Richard Altmann (Nürnberg)
Einzelne (max. 6 Personen)

Tolle Führung, v.a. Santi Ignatio war der 3D-Hammer, wir haben den Tipp befolgt und uns Ferngläser mitgebracht. Kirchenliebhabern absolut zu empfehlen. Daumen HOCH!

Dr.Maximilian Kranz
Einzelne (max. 6 Personen)

Sehr breit gefächerter Kulturspaziergang, Einsteigern zu empfehlen. Bei uns stand die Stadtentwicklung im Vordergrund. In 3 Stunden fiel keine einzige Anekdote. Wunderbar. Weiter so.

Philipp Karl Lanzner und Familie
Einzelne (max. 6 Personen)

Sehr gute Betreuung aber das Thema war (für uns) zu kompliziert. Wir waren noch nie in Rom und haben einfach die falsche Führung gebucht. Zu speziell.
Aber romaculta hat das trotzdem toll gemacht! Das muss man sagen.

Kathrin Margold-Hennings (Darmstadt)
Einzelne (max. 6 Personen)

Die Führung im (eher chaotischen) Viertel San Lorenzo tanzt voll aus dem Standard-Programm. Wir (2 Ehepaare aus Darmstadt) haben diesen Rundgang bewußt so gebucht, nachdem wir hier letztes Jahr ratlos herumgeirrt sind. Durch Fabio von romaculta kamen ganz neue Einblicke. Wunderbar!

Jutta Kresnitzer (Oldenburg)
Einzelne (max. 6 Personen)

Tolle Führung (mein Mann ist Ingenieur) die ich bei romaculta bewusst gebucht habe. Der Archäologe der uns begleitete war sehr gut. Er hat sich sehr bemüht und trotz sehr speziellem Thema war es auch für mich eine Freude.

Familie Herrendorf
Einzelne (max. 6 Personen)

Großartige Betreuung aber die Peterskirche war zu voll. Wir waren um 9:00h verabredet. Wir mussten 30 Minuten an den Sicherheits-Checks warten.
Als Ausglcihe kam ein Expresso-Cafè im Anschluss.

Hans-Peter Clemens (Saarland)
Einzelne (max. 6 Personen)

Das waren drei Stunden Eintauchen in diese großartige Stadt. Wir haben in Trastevere tolle Eindrücke erfahren, der Guide Alessandro ist den Touristen-Strömen bewusst aus dem Weg gegangen. Danke!

Sabine Weissmann-Lortz
Einzelne (max. 6 Personen)

Was für eine Stadt! Geschichte an jedem Eck. Das Case Romane ist sehr beeindruckend, besonders die Malereien.
Leider war San Nicola geschlossen :-(

Ehepaar Proppsacher (NRW)
Einzelne (max. 6 Personen)

Die Führung soll dem Besucher die verschiedenen Kunst-Stile in Rom und Europa klar machen. So haben wir beide das verstanden. Der Guide ging sehr ins Detail, man sah ihm an dass er an seiner Sache sehr glaubte. Für uns ein wenig zu strukturiert, ein lockerer Spaziergang wäre für uns beide besser gewesen. Nach 3 Stunden mitdenken waren wir platt.
Der Guide hat sich sichtlich bemüht, und wie! Das muss man sagen.